gepinnter Kaktus


Auf meinem Schreibtisch ist ein neues Teil eingezogen. *freu* Um meine (Notiz-) Zettelwirtschaft in den Griff zu bekommen, habe ich einen Kaktus genäht. Die kleinen Blüten sind mit der Fabulous Phlox Stanze von Memory Box aus Papierresten gestanzt und mit hübschen Nadeln an den Kaktus gepinnt. Eingetopft habe ich das Stoff-Pflänzchen in einen leeren Übertopf und dafür Papier am Rand festgesteckt. 

Das ist eine Bastelei die ihr ganz schnell nachmachen könnt. Ihr braucht nur einen schönen grünen Stoff, ein bisschen Nähgeschick, Füllwatte, Nadeln und einen Blumentopf. Die Form eures Kaktus könnt ihr dabei komplett selbst bestimmen. Ich habe auch einfach drauf los gezeichnet.







6 Kommentare:

  1. Der sieht ja super aus :-) Und so praktisch!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine geniale Idee und ist nicht nur praktisch, sondern auch ein super Blickfan, echt genial!

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    der Kaktus schaut ja toll aus, ein klasse Hingucker
    lg anna

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal eine super Idee ich finde deinen Kaktus soooo klasse gefällt mir total da geht nix unter. Aber leider kann ich nicht Nähen er ist perfekt für To Do Listen. Schwärm schwärm.Ein Traum sag ich dir
    LG Elfie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Im Ernstfall kannst du ja bei mir eine Bestellung aufgeben. ^^ Wie gesagt der war echt schnell gemacht!
      Und zum Thema Nähen oder nicht... Muss ja nicht jeder alles können, dafür kann man sich ja austauschen.
      Ich kann zum Beispiel nicht häckeln, obwohl ich es gern noch lernen will.

      Liebe Grüße Katja

      Löschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.