Lass dein Haar herunter ...


... kleine Rapunzel!

Diese traumhafte, aber irgendwie ziemlich schräge Prinzessin ist von The Octopode Factory. Der Stil ist wirklich sehr außergewöhnlich, aber ich finde genau das macht den Charme aus. Außerdem mag ich alles was ein bisschen vom gewöhnlichen abweicht. Das war also sicherlich nicht das letzte Motiv von OF.

Im Hintergrund wollte ich dann auch noch etwas Neues ausprobieren. Angelehnt an die Mixed Media - Richtung habe ich mal alles zusammen geschmiert, geklebt und gestempelt, was mir unter die Finger gekommen ist. Ist doch ein relativ gelungenes Experiment.

Und auch wenn man es auf den Bilder nicht gut erkennt, aber der weiße Teil oben und unten ist geprägt.






Wie gefällt euch die Karte? Trifft die kleine Rapunzel euren Geschmack?

Ich bin gespannt auf eure Reaktionen.
Genießt die schöne Frühlingssonne! Ich geh jetzt auch raus Sonnenstrahlen haschen. ^^

Challenge:

Tamesis & Lizzy´s Märchenstunde - Rapunzel

6 Kommentare:

  1. das Motiv finde ich auch ungewöhnlich, aber es hat was... und der HG ist klasse geworden
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  2. wow, die sieht toll aus, ich mag gerade das "schräge" sehr!
    tolle karte!
    lg nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ach Gott, was Augen - irgendwie ganz schön abgefahren. Aber wie immer unglaublich gail coloriert!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Deien Karte sieht wirklich cool aus, die Rapunzel sieht genial aus^^

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Oh die ist toll! Etwas skurril, das gefällt mir sehr!
    Vielen Dank für die Teilnahme an der Challenge bei http://tamesisundlizzysmaerchenstunde.blogspot.de/

    Und viel Erfolg!

    LG Gnupi

    AntwortenLöschen
  6. HIhi na die ist ja mal genial, vorallem weil sie so ausgefallen ist! Ganz toller Hintergrund und ganz tolles Motiv.
    Danke das Du bei der Märchsteunde mit machst
    Liebe Grüße
    Tamesis

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen! Ich freue mich immer sehr die Nachrichten zu lesen und bin für Fragen, Anregungen und Kritik offen.